Mehr Sicherheit für Ihre Fenster und Haustüren

Oft reichen schon kleine technische Veränderungen an bestehenden Fenster und Türen, um Einbrüche zu verhindern. Zu Ihrer Sicherheit sind folgende nachrüstbare Schutzmechanismen möglich:

  • Pilzkopf-Sicherheitsbeschläge für Fenster und Fenstertüren:
    Beim Aufbruchversuch leisten Pilzkopfbeschläge einen enormen Widerstand. Die Nachrüstung ist aber nur bei nach 1990 gefertigten Fenster und Außentüren möglich. Als Alternative für ältere Fenster gibt es innen angebrachte Verriegelungen in verschiedenen Ausführungen.
  • Abschließbare Fenstergriffe, sie sind auch als Kindersicherung geeignet.

  • Zylinderziehschutzrosetten als nachrüstbare Sicherheit für Haustüren. 

  • Mehrfachverriegelungsgetriebe für Haustüren.